Drucker kaputt oder Patronen leer?
Wir drucken für Sie!

Bühl hilft in der schwierigen Homeschooling -Situation

Die aktuelle Situation im Homeschooling ist weiter unbefriedigend. Die Schulcloud funktioniert nur unzureichend, das Aufgabenvolumen ist nicht immer angepasst und die nötige Technik zuhause ist nicht bei allen Eltern und Schülern vorhanden. Deshalb hätte es bereits einige Anfragen an den Ilmenauer Landtagsabgeordnete Andreas Bühl (CDU) geben zu helfen, wenn zu Hause die nötige Technik fehlt und Dinge ausgedruckt werden müssen.

Deshalb möchte Bühl ganz praktisch Unterstützung für Schülerinnen und Schüler im Homeschooling anbieten, wenn Drucker, Scanner oder Kopierer zu Hause versagen. Er bietet für die Region Ilmenau, Landgemeinde Großbreitenbach, die Verwaltungsgemeinschaft Geratal und Geraberg sowie Schmiedefeld, für die er politisch Verantwortung im Landtag trägt, Hilfe beim Ausdrucken von Schulunterlagen an.

„Im Landtag fordern wir einen Fahrplan zur sicheren Wiederöffnung der Schulen. Es kann nicht sein, wie Bildungsminister Helmut Holter in den Raum gestellt hat, dass die Schulen bis Ostern geschlossen bleiben. Denn digitale Schule funktioniert in der Fläche nicht wirklich gut. Eltern und Schüler sind an der Belastungsgrenze. So habe ich in meinem Büro schon einige Anfragen bekommen, dass die Technik bei den Schülern nicht überall vorhanden ist. Hier will ich deshalb Hilfe anbieten.“, sagte Landtagsabgeordneter Andreas Bühl.

Schüler können ihre benötigten Unterlagen an die Mailadresse drucker@andreasbuehl.de senden, sowie die Anschrift, wo die Dokumente abgegeben werden sollen. Dann wird sich das Bürgerbüro von Bühl schnell kümmern und die Unterlagen im Briefkasten kontaktlos vorbeibringen. Für Rückfragen ist das Bürgerbüro unter: 03677/ 67 93 61 erreichbar.